Redaktionsgespräch bei „markt intern“

Screenshot "markt intern"

Auszug der „markt intern“-Webseite mit dem Redaktionsgespräch (Screenshot).

Zuvor war dort unter anderem der Wirtschaftsminister von NRW zu Gast, nun beehrte die Redaktion von „markt intern“ Daniel Fuhrhop mit der Einladung zum Gespräch. Es ging um die Forderung nach einem Stopp des Neubaus mit besonderem Akzent auf neue Handelsflächen – Shopping-Center, Möbelmärkte und auch Logistikzentren des Online-Handels. Während neue Großprojekte von überregionalen Investoren getätigt werden und internationalen Filialisten nutzen, leidet der mittelständisch geprägte inhabergeführte Fachhandel. Die Langfassung des Gesprächs findet sich auf der Webseite von „markt intern“.

Das darin angesprochene Gespräch mit Walter Brune findet sich hier, und alle Beiträge des Blogs zu Shopping-Centern sind hier im Überblick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.