Südzentrale: Beginnt jetzt der Abriss?

Vereins-screenshot Südzentrale Wilhlemshaven

Screenshot der Webseite des Vereins für den Erhalt der Südzentrale Wilhelmshaven.

Aus aktuellem Anlass: Einschub zur Sommer-Nachlese 2014.

Seit Jahren droht der Abriss des wundervollen Kraftwerksbaus der Südzentrale Wilhelmshaven, im Jugendstil 1911 errichtet. Nach jahrelangem Leerstand ist das Gebäude verfallen, oder endlich verfallen im Sinne der Eigentümer? Nun überschlagen sich die Nachrichten: Erst heißt es, der Abriss habe jetzt begonnen. Einen Tag später dagegen meldet die Wilhelmshavener Zeitung, es hätten im einsturzgefährdeten Dachstuhl Kinder gespielt. Wer weiß, ob nun nur eine Gefahr gemindert werden soll, oder das ein willkommener Anlass ist, so wie einst bei den Esso-Häusern Hamburg. Ein Verein setzt sich in Wilhelmshaven dafür ein, das Kraftwerk anders zu nutzen. Ideen gibt es genug – wenn die Eigentümer jetzt nicht Fakten schaffen.

Zur Kaffeekasse geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.