Abriss in Pirna

Kommentator Paul Adrian Schulz macht beim Beitrag Abriss in Oldenburg auf einen weiteren Abriss aufmerksam – „Auch in Pirna (Sächsische Schweiz) wurde gerade ein historischer identitätsstiftender Altbau sinnlos abgerissen, der schon auf einem Gemälde des italienischen Malers Canaletto zu sehen war, und das, um eine verbreiterte Parkplatzzufahrt für einen dänischen Netto-Neubau zu ermöglichen… Beitrag beginnt bei Minute 08:23 :
http://www.mdr.de/mdr-um-4/neues-von-hier/video201848.html
Fassungslos!“

Ein Gedanke zu „Abriss in Pirna

  1. Kaiser Karl Johann

    Ja ist klar.
    Friedensreich Hundertwasser , ist für mich der einzige Architekt in Deutschland den ich als Architekt bezeichne und akzeptiere.
    Er baute für die Menschen, seine Häuser haben Seele.

    Die anderen „Architekten“ radieren lediglich seit 1945 den Rest aus, welche die Bomberverbände übrig gelassen haben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.