Leerstand im Harz

Alexisbad leerstehendes Haus

In diesem leerstehenden Haus in Alexisbad könnte man sich ein prächtiges Hotel vorstellen.

Bilder einer Harzwanderung. Außerdem gesehen: ein sozialistisches Wandbild in Thale (auf meiner Webseite).
Hier gibt es Beiträge zum Thema Leerstand. Und hier die Reisekasse.

Leerstand in Bad Suderode

Leerstand, Variante Altbau in Bad Suderode im Harz. Nur wenige hundert Meter entfernt…

Therme Bad Suderode

Leerstand Bad Suderode, Variante Neubau: Die Therme aus der Nachwendezeit sucht einen neuen Betreiber.

Thale verfallenes Haus

Dieses Haus in Thale zeigt, was nach zu langem Leerstand droht: der Verfall. (Alle Fotos: Daniel Fuhrhop.)

Ein Gedanke zu „Leerstand im Harz

  1. Kaiser Karl Johann

    Obiges Foto: „Haus in Alexisbad“.

    Als Kirchenmaler, Restaurator und Sanierer könnte ich schreien wenn ich so etwas sehe.

    Ist den NIEMAND bereit in solch ein Schmuckstück zu investieren.

    Ich gebe ja zu, die größte Frage ist oft genug die spätere Nutzung und die daraus zu erzielende Rendite.
    Aber so eine Perle ist ja schon zu 50 % genutzt wenn man es allein „lediglich“ den nachfolgenden Generationen erhält.

    Und letztlich ist wirklich jede Nutzung erlaubt, so lange Sie die Immobilie schützt.
    Und wenn es die rote Lampe an der Fassade ist, welche eindeutig den Sinn und Zweck des Gebäudes aufzeigt.

    Alles ist Recht, nur nicht das Haus verkommen lassen.

    In dem Sinne und Gruß bis dann, –
    Ihr Meister Kaiser Karl Johann
    Restaurator & Kirchenmaler

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.