Mit „Einfach anders wohnen“ und „Verbietet das Bauen“ in Kiel, München, Dachau, Feuchtwangen und Bamberg

München von oben

Blick auf München – dort gibt es am 25. April eine Buchvorstellung von „Einfach anders wohnen“. Foto: Daniel Fuhrhop.

Auftakt zur Buchtour im Frühjahr 2018 mit fünf Vorträgen in fünfzehn Tagen: erst im Norden in Kiel, dann viermal Bayern. Buchvorstellungen zu „Einfach anders wohnen“ gibt es am Mittwoch, den 25. April in München (Lovelace, 19 Uhr; hier die Facebook-Veranstaltung) und am Donnerstag, den 3. Mai in Bamberg (Stephanshof, 19.30 Uhr; ACHTUNG nicht schon zur vollen Stunde, wie zwischenzeitlich angekündigt). Dazwischen geht es zweimal um „Verbietet das Bauen“, am Donnerstag, den 26. April um 20 Uhr in Dachau (Zieglerbräu), und tags darauf am Freitag den 27. um 19.15 Uhr – als Auftakt der GRIBS-Tagung zum Flächensparen – in Feuchtwangen ausgerechnet in der Bayerischen Bau-Akademie. Den Auftakt macht aber ein Vortrag mit Themen aus beiden Büchern: Vom „Wohnraum schaffen ohne Neubau“ handelt der Vortrag am Donnerstag, den 19. April in Kiel (Pumpe, 19 Uhr – hier der Facebook-Hinweis).

Wer mag, kann sein Kommen bei den Facebook-Veranstaltungen für Kiel und München eintragen.

Einen Überblick zu über einem Dutzend Terminen von April bis Ende Juni (unter anderem in Bonn, Frankfurt, Oldenburg und Konstanz) finden Sie auf der Webseite, ebenso wie alle Details.

Neue Termine erfahren Sie, indem Sie per Facebook dranbleiben, oder mit RSS-Feed oder klassischem Newsletter (rechte Randspalte).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.